Neue Mikroprojekte: Bildhauer, Performancetheater und Kunst

Mit der Frist zum 1. März 2013 hat kulturLINK weiteren fünf Mikroprojekten eine Förderung bewilligt. Vom 27. Juni bis 11. August wird das Mikroprojekt „Der Bewegte Koffer”, seine Werke bei der Sommerausstellung „Madsnedø Fort“ in Vordingborg ausstellen. Gleichzeitig werden die Künstler einen Workshop zum Thema „Reise“, „Grenzen“ und „Abschied/Willkommen“ durchführen. Im Februar 2014 werden die Künstler ihre Werke dann im Landesmuseum Eutin ausstellen. Im Herbst kann man das dänische Theaterstück „Melodien, der blev væk” von Kjeld Abell (1935) in einer neuen Form erleben. Das Holbæk Theater, das Theater Combinale in Lübeck und das Grønnegade Theater in Næstved stellen Szenen aus dem Alltag in der Fehmarnbeltregion dar, die vorher durch Gespräche mit Einwohnern der Region entstanden sind. Weiterhin
werden in insgesamt drei verschiedenen Bildhauerprojekten neue Werke entstehen, die in der Region ausgestellt werden.
Mehr Information über die Projekte finden Sie hier