„People-to-People“-Projekte, Projektideen-Wettbewerb

Der Projektideen-Wettbewerb wurde zu dem Zweck ins Leben gerufen, größere grenzüberschreitende Projekte zu initiieren, die dazu beitragen, ein regionales kulturelles Bewusstsein und ein Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Fehmarnbelt Region zu entwickeln. Der Wettbewergb ist abgeschlossen.

Fokus der „People-toPeople“ (=p2p) iwar es, größere Projekte zu entwickeln, die mehrere Akteure und Bürger über gemeinsame kulturelle Themen zusammenbringen. Die Projekte sollten auch dazu dienen, kulturLINK gegenüber anderen Meinungsbildern in der Region (Wirtschaft, Politiker, Verwaltungen) zu profilieren.

Mit Hilfe eines Wettbewerbs wurden die zu fördernden Projekte ausgewählt. Die Projekte mussten sich noch in der Entwicklungsphase befinden, aber bereits in ihrer Idee und Strategie der Zielsetzung von kulturLINK entsprechen: die Entwicklung und Förderung eines regionalen Bewusstseins, die Förderung des interkulturellen Dialogs, der Aufbau neuer Netzwerke und die Schaffung von Transparenz und Kenntnis über die kulturelle Vielfältigkeit der Fehmarnbeltregion.

Die Fördermittel aus kulturLINK wurden dafür verwendet, die weitere Planung und Konzeption des ausgewählten Projektes zu unterstützen.

Die Projektidee musste von mindestens vier Partnern, zwei aus jedem Land, getragen werden.

Die genemigten Projekte:
“Musik-Clip Fehmarnbeltregion”
Die vier Projektpartner haben einen Film-Clip erstellt, in dem musikschaffende Menschen/Bands aus der Fehmarnbeltregion an verschiedenen Orten in der Region ein gemeinsames Lied spielen und zweisprachig singen. Damit soll die Vielfalt der Region gezeigt werden und gleichzeitig symbolisiert werden, dass Kultur, Musik und Menschen verbindet. Der Film-Clip ist über Youtube und andere Foren im Internet zu sehen.
Projektpartner: Antragsteller ist Tontalente e.V. aus Lübeck, zusammen mit den Projektpartnern Vordingborg Musikskole, Filmfabrikken und Offener Kanal Lübeck.
Hier geht es zu dem Video

“BalticHeartBeat”
Mit “Baltic HeartBeat” starteten die Projektpartner beiderseits des Fehmarnbelts mit einem nachhaltigen Kultur- und Vernetzungsprojekt. In regelmäßigen Treffen haben sich die Teilnehmer/-innen der Nachwuchsprogramme für Musiker- und Musikpädagogen sowie Tanzpädagogen getroffen. Das Ergebnisse war ein gemeinsamer Drumcircle in Lübeck.
Projektpartner: LV der Musikschulen, Musik- und Kunstschule Lübeck, Guldborgsund Musikskole, Roskilde Musisk Skole
BalticHeartBeat